Verantwortliches Investieren

AXA IM erzielt ersten Meilenstein für Net Zero Asset Managers Initiative

  • 21 Oktober 2021
  • 3 Minuten zum Lesen

Als Mitglied der Net Zero Asset Managers Initiative1 (NZAMI) hat sich AXA Investment Managers (AXA IM) verpflichtet, das Ziel einer klimaneutralen Wirtschaft bis 2050 zu unterstützen. Dies steht im Einklang mit den globalen Bemühungen, die Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu reduzieren.

Alle Unterzeichner werden der NZAMI vor der diesjährigen UN-Klimakonferenz (COP26) ihre individuellen Fortschritte mitteilen. Bei AXA IM sind 137 Milliarden2 Euro der verwalteten Vermögenswerte auf dem Weg, bis spätestens 2050 netto null Emissionen zu erreichen. Das entspricht 41 Prozent aller börsennotierten Unternehmensaktien und -anleihen sowie des direkt verwalteten Immobilienvermögens von AXA IM, für die bereits anerkannte Netto-Null-Methoden vorliegen.

Marco Morelli, Executive Chairman bei AXA IM, dazu: „Maßnahmen zum Klimaschutz sind nach wie vor ein gemeinsames Anliegen von politischen Entscheidungsträgern, Unternehmen, Regierungen und Investoren. Wir sind bei AXA IM der festen Überzeugung, dass wir etwas bewirken können, indem wir zunehmend mehr Kapital in Unternehmen und Projekte investieren, die sich dem Ziel verschrieben haben, bis spätestens 2050 -klimaneutral zu werden."

AXA IM hat die folgenden Maßnahmen ergriffen, um den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Welt zu unterstützen:

  • Ausstieg aus allen Kohleinvestitionen in den OECD-Ländern bis 2030 und im Rest der Welt bis 2040.3
  • Ökologischere Gestaltung der Produktpalette, einschließlich der Einführung neuer kohlenstofforientierter Strategien, des weiteren Ausbaus eines Portfolios grüner Anlagen und der Schaffung einer "ACT"-Fondsfamilie. Diese dient der Kategorisierung der am stärksten auf ESG ausgerichteten Fonds und soll deren Identifizierung für Kunden erleichtern sowie die Kriterien verständlich machen.
  • Veröffentlichung eines jährlichen TCFD-Berichts (Task Force on Climate-related Financial Disclosures) seit 2019, in dem die ESG- und Klimastrategien sowie wichtige Kennzahlen vorgestellt werden. Dazu gehört beispielsweise der CO2-Fußabdruck der Anlagen, welcher zwischen 2018 und 2020 um acht Prozent gesunken ist.
  • Auseinandersetzungen mit 319 Unternehmen im Jahr 2020, wobei sich 27 Prozent dieser Engagements auf den Klimawandel und 18 Prozent auf Ressourcen und Ökosysteme bezogen.
  • Zusammenarbeit mit der AXA Group, um die Methodik für mit dem Pariser Klimaabkommen konforme Investitionen zu bewerten und erreichbare Ziele zu definieren: Die AXA Group hat sich im Jahr 2020 verpflichtet, die CO2-Emissionen aus den entsprechenden Anlagen zwischen 2019 und 2025 um 20 Prozent zu reduzieren. Dieses Ziel wird regelmäßig im Einklang mit dem Protokoll der Net Zero Asset Owner Alliance (NZAOA)4 überprüft.
  • Es wird angestrebt, dass mindestens 50 Prozent der direkt verwalteten Immobilien-Vermögenswerte auf das 1,5 Grad-Ziel bis 2025 ausgerichtet sind, unter Verwendung der Zielpfade des CRREM (Carbon Risk Real Estate Monitor).

Über die Net Zero Asset Managers Initiative:

Die Net Zero Asset Managers Initiative vereint eine internationale Gruppe von Vermögensverwaltern, die sich dem Ziel verschrieben haben, die Treibhausgasemissionen bis 2050 oder früher auf Null zu reduzieren. Dies geschieht in Übereinstimmung mit den globalen Bemühungen, die Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, und Investitionen zu unterstützen, die auf netto null Emissionen bis 2050 oder früher ausgerichtet sind.

Derzeit gibt es 128 Unterzeichner, die ein Vermögen von 43 Billionen US-Dollar verwalten.

-Ende-

Kontakt
AXA Investment Managers                         Kerl & Cie
Elke Schaller                                                    Samir Djikic & Dirk Ulmer
+41 58 360 78 78                                            +49 69 870 021 516
elke.schaller@axa-im.com                        axa@kerlundcie.de 

Besuchen Sie uns auf www.axa-im.de, www.axa-im.at und  www.axa-im.li oder auf   

Über AXA Investment Managers
AXA Investment Managers (AXA IM) ist ein verantwortlicher Assetmanager. Wir investieren aktiv im besten langfristigen Interesse unserer Kunden, Mitarbeiter und der Gesellschaft. Mit unserem überzeugungsgeleiteten Ansatz finden wir die aus unserer Sicht interessantesten alternativen und traditionellen Anlagen. Zu Ende Juni 2021 betrug unser verwaltetes Vermögen rund 866 Milliarden Euro. AXA IM ist ein führender Investor im Bereich grüne, soziale und nachhaltige Anlagen. Wir verwalten 568 Milliarden Euro in ESG-integrierten, nachhaltigen und Impact-Vermögenswerten (Stand Ende Juni 2021). In allen Strategien streben wir bis 2050 netto null Emissionen an. Stets wollen wir die ESG-Grundsätze einhalten – von der Aktienauswahl über unsere geschäftlichen Entscheidungen bis hin zu unserer Kultur. Wir wollen unseren Kunden verantwortliche Investmentlösungen mit erkennbarem Nutzen für Gesellschaft und Umwelt bieten. Stand Ende Juni 2021 beschäftigt AXA IM über 2 400 Mitarbeiter weltweit, hat 27 Niederlassungen in 20 Ländern und ist Teil der AXA Group, eines Weltmarktführers für Versicherungen und Assetmanagement.

Allgemeine Hinweise 
Nur für professionelle Kunden / nicht für Privat-/Kleinanleger. Bei diesem Dokument handelt es sich um Werbematerial und um kein investmentrechtliches Pflichtdokument
. Anlagen enthalten Risiken, einschließlich dem des Kapitalverlustes. Die hier von AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“) bereitgestellten Informationen stellen weder ein Angebot zum Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen noch ein Angebot zur Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen dar. Die Angaben in diesem Dokument sind keine Entscheidungshilfe oder Anlageempfehlung, (aufsichts-) rechtliche oder steuerliche Beratung durch AXA IM DE, sondern werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Die vereinfachte Darstellung bietet keine vollständige Information und kann subjektiv sein. Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken des Empfängers. Eine Weitergabe an Dritte ist weder ganz noch teilweise gestattet. Wir weisen darauf hin, dass diese Mitteilung nicht den Anforderungen der jeweils anwendbaren Richtlinie 2004/39/EG bzw. 2014/65/EU (MiFID/ MiFID II) und der zu diesen ergangenen Richtlinien und Verordnungen entspricht. Das Dokument ist damit für jegliche Form des Vertriebs, der Beratung oder der Finanzdienstleistung nicht geeignet. Wertentwicklungsergebnisse der Vergangenheit bieten keine Gewähr und sind kein Indikator für die Zukunft. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen und fallen und werden nicht garantiert. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen, Daten, Zahlen, Fakten, Meinungen und Aussagen beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird nicht übernommen. Informationen über Mitarbeiter von AXA Investment Managers dienen lediglich Informationszwecken und sind stichtagsbezogen. Ein Weiterbeschäftigungsverhältnis mit diesen Mitarbeitern wird nicht garantiert. Stand: 21. Oktober 2021 © AXA Investment Managers. Alle Rechte vorbehalten. Ref-22805​​​​​​​

  • https://www.netzeroassetmanagers.org/
  • Ab Ende des Jahres 2020.
  • Siehe Klimarisikopolitik: https://www.axa-im.com/sites/corporate/files/2021-08/20210226_AXA_IM_Climate_Risks_Policy_.pdf
  • Siehe: https://www.unepfi.org/net-zero-alliance/about/
Mitteilung als PDF herunterladen
Mitteilung herunterladen (177.79 KB)

    Rechtliche Hinweise

    Nur für professionelle Kunden / nicht für Privat-/Kleinanleger. Bei diesem Dokument handelt es sich um Werbematerial und um kein investmentrechtliches Pflichtdokument. 

    Anlagen enthalten Risiken, einschließlich dem des Kapitalverlustes. Die hier von AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“) bereitgestellten Informationen stellen weder ein Angebot zum Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen noch ein Angebot zur Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen dar.

    Die Angaben in diesem Dokument sind keine Entscheidungshilfe oder Anlageempfehlung, (aufsichts-) rechtliche oder steuerliche Beratung durch AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“), sondern werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Die vereinfachte Darstellung bietet keine vollständige Information und kann subjektiv sein.

    Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken des Empfängers. Eine Weitergabe an Dritte ist weder ganz noch teilweise gestattet. Wir weisen darauf hin, dass diese Mitteilung nicht den Anforderungen der jeweils anwendbaren Richtlinie 2004/39/EG bzw. 2014/65/EU (MiFID/ MiFID II) und der zu diesen ergangenen Richtlinien und Verordnungen entspricht. Das Dokument ist damit für jegliche Form des Vertriebs, der Beratung oder der Finanzdienstleistung nicht geeignet.

    Die in diesem Dokument von AXA IM DE zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Die genannten Angaben können jederzeit ohne Hinweis geändert werden und können infolge vereinfachter Darstellungen subjektiv sein. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird nicht übernommen. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernehmen AXA IM DE für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden.

    Wertentwicklungsergebnisse der Vergangenheit bieten keine Gewähr und sind kein Indikator für die Zukunft. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen und fallen und werden nicht garantiert.

    Informationen über Mitarbeiter von AXA Investment Managers dienen lediglich Informationszwecken und sind stichtagsbezogen. Ein Weiterbeschäftigungsverhältnis mit diesen Mitarbeitern wird nicht garantiert.