Investment Institute
Technologie

Digitalisierung: Noch mehr Wachstum in Sicht

  • 20 August 2021 (7 Minuten Lesezeit)

Verändertes Konsumverhalten und Onlinehandel sind nur zwei der Trends, die sich durchsetzen dürften

2020 war für PayPal das erfolgreichste Jahr in seiner 22-jährigen Unternehmensgeschichte. Das Transaktionsvolumen des kalifornischen Anbieters von Onlinezahlungssystemen ist um 31% auf 936 Milliarden US-Dollar gestiegen. Außerdem wurden 73 Millionen neue Konten eröffnet, fast doppelt so viele wie 2019.

Dan Schulman, President und CEO von PayPal, bezeichnete 2020 als ein „historisches Jahr“ und wies darauf hin, dass „Unternehmen aller Größenklassen im Zuge der Pandemie digital geworden sind* “.


Durch den Ausbruch von COVID-19 wurde weltweit mehr online eingekauft. Wer schon vorher im Netz bestellt hat, tat das noch häufiger, die Zahl der Neulinge ist gestiegen, und es fand eine strukturelle Veränderung statt, die der Evolving Economy einige Jahre lang Auftrieb geben wird.

 

Jeremy Gleeson, Lead Portfolio Manager der Digital Economy Strategie von AXA Investment Managers (AXA IM), sagt dazu: „Die Chancen sind nicht nur schneller entstanden, es gibt auch mehr davon.“   

 

Bis 2023 werden die weltweiten Onlineumsätze voraussichtlich auf 6,54 Billionen US-Dollar steigen. Das ist fast doppelt so viel wie die 3,53 Billionen US-Dollar im Jahr 2019. Aber zurzeit werden nur 13% der Einzelhandelstransaktionen online abgewickelt. Das bedeutet, der Onlinehandel hat noch viel Luft nach oben.1

  • QWxsZSBnZW5hbm50ZW4gVW50ZXJuZWhtZW4gb2RlciBBa3RpZW4gZGllbmVuIG51ciB6dXIgSWxsdXN0cmF0aW9uIHVuZCBkw7xyZmVuIG5pY2h0IGFscyBCZXJhdHVuZyBvZGVyIEVtcGZlaGx1bmcgZWluZXIgQW5sYWdlc3RyYXRlZ2llIHZlcnN0YW5kZW4gd2VyZGVuLg==
  • aHR0cHM6Ly93d3cuc3RhdGlzdGEuY29tL3N0YXRpc3RpY3MvMzc5MDQ2L3dvcmxkd2lkZS1yZXRhaWwtZS1jb21tZXJjZS1zYWxlcy8=
Source: eMarketer, as at 19 March 2021

Vorreiter China

In China ist der Trend zum vernetzten Verbraucher besonders stark ausgeprägt. Hier sind die Konsumenten nach Aussage von McKinsey „bemerkenswert resilient und nach wie vor eine enorme disruptive Kraft – nicht nur für China selbst, sondern für die ganze Welt“.2


Meituan ist die größte chinesische Internetplattform für Lifestyle-Leistungen und -Produkte, unterstützt vom chinesischen Technologiekonzern Tencent.*   Meituan betreibt eine App, über die man zahlreiche Dienstleistungen buchen kann, von Essenslieferungen über Hotel- und Restaurantreservierungen.

Zudem ist das Unternehmen ein wichtiger Akteur in einer Nische, die sich auf dem wachsenden chinesischen Onlinehandelsmarkt schnell etabliert: der gemeinschaftliche Einkauf von Lebensmitteln und Haushaltswaren mit einem Preisabschlag gegenüber Einzelkäufen.3

Zurzeit baut Meituan sogar ein eigenes Logistiknetzwerk auf, weil es in weitere chinesische Städte und Provinzen expandiert.  Letzten Sommer startete das Unternehmen einen neuen Service: Lieferungen von preisgünstigem Obst innerhalb eines Tages in einige entlegenere Orte und Städte des Landes.4

Durch das Wachstum des Onlinehandels steigt die Nachfrage nach neuen Infrastrukturen und Leistungen. Unternehmen wie der große Logistik- und Lagerimmobilienanbieter Prologis versorgen kleinere Unternehmen mit mehr und häufig preisgünstigeren Lagerflächen für den Onlinehandel und nutzen Größenvorteile.

Die hochmodernen Lagerobjekte von Prologis befinden sich meist in der Nähe großer Städte. Sie sind sehr gut angebunden und speziell auf den Onlinehandel ausgerichtet, der laut Prologis drei Mal mehr Platz benötigt als Ladengeschäfte und die Möglichkeit bieten muss, viele, auch größere, Kraftfahrzeuge zu be- und entladen.5

„Soziale“ Chancen

Mit der Verbreitung des Onlinehandels sind die sozialen Medien zum wichtigsten Kanal für die Kommunikation mit Kunden und Interessenten geworden – vor allem mit der Generation Z, also den zwischen 1997 und 2012 Geborenen, die mit Internet und Smartphone groß geworden sind.

Gleeson hält es für eine besondere Stärke der sozialen Medien, dass sie zielgerichtete und damit hocheffiziente Werbung ermöglichen. Auf jeden Fall, sagt er, könnten Einzelhändler über die sozialen Medien ihre Werbung nach Altersgruppen, Ländern und zahlreichen anderen Parametern individualisieren.

Die Klickraten liefern den Unternehmen ohne Zeitverzögerung Daten für die Analyse der Effizienz ihrer Werbestrategie und ihrer Investitionen. Durch das Tracking in den sozialen Medien können Einzelhändler den Erfolg ihrer Werbung direkt erkennen und sie dort platzieren, wo sie am wirksamsten ist.

„Für den Einzelhandel, vor allem für kleinere Unternehmen, hat sich die Situation dank der sozialen Medien grundlegend geändert, da sie Erfolg oder Misserfolg ihrer Werbebudgets direkt sehen können“, sagt Gleeson. „Heute sind nicht mehr die größten Werbebudgets immer die erfolgreichsten.“

Verbindungskanäle

Kleine und mittlere Unternehmen nutzen Anbieter wie HubSpot, eine Customer-Relations-Management-Plattform, bei ihren Wachstumsbestrebungen.* Ob über Blogs, YouTube-Videos oder Instagram-Profile – mit der Software von HubSpot können Unternehmen ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten managen.

In einer digitalisierten Welt muss alles wie aus einem Guss aussehen, aber große Unternehmen müssen sich Gedanken über ihre „Online-Schaufenster“ machen, während kleinere vielleicht Schwierigkeiten haben, eine Onlinestrategie zu entwickeln.

Hier können Unternehmen wie Twilio helfen.* Dessen cloudbasierte Kommunikationsplattform unterstützt Unternehmen beim Kontakt mit ihren Kunden und bietet Tools, über die Entwickler Messaging, Sprach- und Videoanrufe, E-Mail und andere Funktionen in die Anwendungen einbinden können. 

  • aHR0cHM6Ly93d3cubWNraW5zZXkuY29tL2ZlYXR1cmVkLWluc2lnaHRzL2NoaW5hL2NoaW5hLWNvbnN1bWVyLXJlcG9ydC0yMDIwLXRoZS1tYW55LWZhY2VzLW9mLXRoZS1jaGluZXNlLWNvbnN1bWVy
  • QWxsZSBnZW5hbm50ZW4gVW50ZXJuZWhtZW4gb2RlciBBa3RpZW4gZGllbmVuIG51ciB6dXIgSWxsdXN0cmF0aW9uIHVuZCBkw7xyZmVuIG5pY2h0IGFscyBCZXJhdHVuZyBvZGVyIEVtcGZlaGx1bmcgZWluZXIgQW5sYWdlc3RyYXRlZ2llIHZlcnN0YW5kZW4gd2VyZGVuLg==
  • QWxsZSBnZW5hbm50ZW4gVW50ZXJuZWhtZW4gb2RlciBBa3RpZW4gZGllbmVuIG51ciB6dXIgSWxsdXN0cmF0aW9uIHVuZCBkw7xyZmVuIG5pY2h0IGFscyBCZXJhdHVuZyBvZGVyIEVtcGZlaGx1bmcgZWluZXIgQW5sYWdlc3RyYXRlZ2llIHZlcnN0YW5kZW4gd2VyZGVuLg==
  • QWxsZSBnZW5hbm50ZW4gVW50ZXJuZWhtZW4gb2RlciBBa3RpZW4gZGllbmVuIG51ciB6dXIgSWxsdXN0cmF0aW9uIHVuZCBkw7xyZmVuIG5pY2h0IGFscyBCZXJhdHVuZyBvZGVyIEVtcGZlaGx1bmcgZWluZXIgQW5sYWdlc3RyYXRlZ2llIHZlcnN0YW5kZW4gd2VyZGVuLg==
  • aHR0cHM6Ly93d3cud3NqLmNvbS9hcnRpY2xlcy9ncm9jZXJpZXMtaGVscC1tZWl0dWFuLWdyb3ctaW50by1vbmUtb2YtY2hpbmFzLWJpZ2dlc3QtdGVjaC1jb21wYW5pZXMtMTE2MTIzNDgyMDM=
  • aHR0cHM6Ly93d3cuZnQuY29tL2NvbnRlbnQvZTcwNzk0YTYtMDAwNi00YTYwLWIxNjAtMTkzODRkMzg3YTUyIA==
  • aHR0cHM6Ly93d3cucHJvbG9naXMuY29tL2xvZ2lzdGljcy1pbmR1c3RyeS1yZXNlYXJjaC9jb3ZpZC0xOS1zcGVjaWFsLXJlcG9ydC02LWFjY2VsZXJhdGVkLXJldGFpbC1ldm9sdXRpb24tY291bGQtYm9sc3Rlcg==
6
Source: https://www.cnbc.com/2021/02/17/twilio-delivers-surprise-adjusted-profit-as-revenue-growth-accelerates.html

Von außen betrachtet, so Gleeson von AXA IM, verbindet der technologische Fortschritt erstmals wichtige Komponenten der Welt des vernetzten Verbrauchers miteinander – und zwar in einer Weise, die der Evolving Economy einen riesigen Sprung nach vorn ermöglicht.

„Viele dieser Trends gab es schon vor 2020“, sagt Gleeson abschließend. „Aber durch die Pandemie haben sie sich beschleunigt und verfestigt.“

Investmentanlagen unterliegen Risiken, unter anderem dem Risiko von Kapitalverlusten. Die hierin enthaltenen Informationen sind keine ausreichende Grundlage für eine Anlageentscheidung.

Wenn Sie mehr über die Evolving Economy und die fünf langfristigen Themen erfahren möchten, die wir nutzen, um Unternehmen zu finden, die von jahrzehntelangen demografischen Trends und technologischen Veränderungen profitieren, besuchen Sie unsere Webseite zur Evolving Economy.

Ähnlicher Artikel

Technologie

Technologieaktien: Mögliche Fortsetzung des KI-getriebenen starken Aufschwungs

  • von Chris Iggo
  • 30 Januar 2024 (5 Minuten Lesezeit)
Technologie

Black Friday und Cyber Monday: Weiterhin hohe Konsumausgaben dank Technologie

  • von AXA IM Investment Institute
  • 13 Dezember 2023 (5 Minuten Lesezeit)
Technologie

Enormes Wachstum des Robotik- und Automatisierungssektors dank fortschrittlicherer KI und engerer Arbeitsmärkte

  • von Tom Riley
  • 23 Oktober 2023 (5 Minuten Lesezeit)

    Rechtliche Hinweise

    Bei diesem Dokument handelt es sich um Werbematerial und um kein investmentrechtliches Pflichtdokument. Die im vorliegenden Dokument enthaltenen Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Fondsanteilen oder zur Inanspruchnahme einer Dienstleistung dar. Die Angaben in diesem Dokument sind keine Entscheidungshilfe oder Anlageempfehlung, (aufsichts-) rechtliche oder steuerliche Beratung durch AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“), sondern werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Auf der alleinigen Grundlage dieses Dokuments dürfen keine Anlage- oder sonstigen Entscheidungen gefällt werden. 

    Die in diesem Dokument von AXA IM DE zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Die genannten Angaben können jederzeit ohne Hinweis geändert werden und können infolge vereinfachter Darstellungen subjektiv sein. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernehmen AXA IM DE für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird von AXA IM DE nicht übernommen.

    Unternehmenserfolge und Wertentwicklungsergebnisse der Vergangenheit bieten keine Gewähr und sind kein Indikator für die Zukunft. Wert und Rendite einer Anlage können steigen und fallen und werden nicht garantiert.

     

    Rechtliche Hinweise

    Anlagen enthalten Risiken, einschließlich dem des Kapitalverlustes. Die hier von AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“) bereitgestellten Informationen stellen weder ein Angebot zum Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen noch ein Angebot zur Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen dar.

    Die Angaben in diesem Dokument sind keine Entscheidungshilfe oder Anlageempfehlung, (aufsichts-) rechtliche oder steuerliche Beratung durch AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“), sondern werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Die vereinfachte Darstellung bietet keine vollständige Information und kann subjektiv sein.

    Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken des Empfängers. Eine Weitergabe an Dritte ist weder ganz noch teilweise gestattet. Wir weisen darauf hin, dass diese Mitteilung nicht den Anforderungen der jeweils anwendbaren Richtlinie 2004/39/EG bzw. 2014/65/EU (MiFID/ MiFID II) und der zu diesen ergangenen Richtlinien und Verordnungen entspricht. Das Dokument ist damit für jegliche Form des Vertriebs, der Beratung oder der Finanzdienstleistung nicht geeignet.

    Die in diesem Dokument von AXA IM DE zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Die genannten Angaben können jederzeit ohne Hinweis geändert werden und können infolge vereinfachter Darstellungen subjektiv sein. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird nicht übernommen. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernehmen AXA IM DE für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden.

    Wertentwicklungsergebnisse der Vergangenheit bieten keine Gewähr und sind kein Indikator für die Zukunft. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen und fallen und werden nicht garantiert.

    Informationen über Mitarbeiter von AXA Investment Managers dienen lediglich Informationszwecken und sind stichtagsbezogen. Ein Weiterbeschäftigungsverhältnis mit diesen Mitarbeitern wird nicht garantiert.