Verbreitete Betrugsversuche

Am meisten verbreitet sind Betrugsversuche, bei denen Sie von Personen kontaktiert werden, die sich als Mitarbeiter von AXA Investment Managers oder einem anderen Investmentunternehmen ausgeben.

Was sind die üblichsten Betrugsmaschen?

Identitätsdiebstahl/geklonte Unternehmen

Betrüger nutzen den echten Namen eines Unternehmens und dessen Registrierungsnummer, aber ihre eigenen Kontaktinformationen. Deshalb erscheinen sie „echt“, wenn Sie sie auf der Seite einer Aufsichtsbehörde verifizieren. Kürzlich haben Betrüger sogar Fondsprospekte versandt, um glaubwürdig zu erscheinen.

Wenn Sie jemals unsicher sind, ob ein Unternehmen echt ist, wenden Sie sich an die im Register der Aufsichtsbehörden genannte Stelle. In Deutschland unterliegen wir der Aufsicht der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht).

Gefälschte Fonds

Es werden gefälschte Fonds angeboten, die einen ähnlichen oder sogar den gleichen Namen haben wie echte Fonds von seriösen Unternehmen. Personen, die im Rahmen einer Kaltakquise investieren, legen ihr Geld nicht in serösen Fonds an und werden vermutlich betrogen.

Investmentbetrug

Betrügerische Unternehmen kontaktieren Privatpersonen und bieten ihnen Umschichtungen Ihres Anlagevermögens in einen Fonds an. Wer nach der Kontaktaufnahme durch ein solches betrügerisches Unternehmen im Rahmen einer Kaltakquise investiert, wird vermutlich Opfer eines Betrugs.

Boiler-Room-Betrug

Bei dieser Art von Betrug werden wertlose, überteuerte oder sogar gar nicht existente Aktien und Anteile in purer betrügerischer Absicht an ahnungslose Investoren verkauft. Organisierte Betrüger unterhalten sogenannte Boiler Rooms, also falsche Handelsräume, und unterbreiten wiederholt attraktive Angebote, die das Renditebestreben ahnungsloser Investoren ausnutzen. Weitere Information finden Sie auf der Website der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht).

Wir helfen Ihnen, sich zu schützen
Betrugsbekämpfung

Schützen Sie sich vor Betrügern

Unsere Kunden und die Öffentlichkeit werden häufig auf unterschiedlichen Kanälen kontaktiert und nach personenbezogenen Daten gefragt. Oft geschieht dies in betrügerischer Absicht.

Betrugsbekämpfung

Betrüger, die sich als AXA IM ausgeben

Alle Informationen in diesem Abschnitt beziehen sich auf Betrugsversuche, die AXA IM in letzter Zeit zur Kenntnis gebracht wurden.

Betrug melden

Sie wurden von einem Betrüger kontaktiert?

Wenn Sie befürchten, im Zusammenhang mit AXA IM von einem Betrüger kontaktiert worden zu sein, wenden Sie sich bitte direkt an uns (Kontaktdaten weiter unten), an die FCA, an Action Fraud oder an Ihre nächste Polizeidienststelle.

Kontakt

    Rechtliche Hinweise

    Bei diesem Dokument handelt es sich um Werbematerial und um kein investmentrechtliches Pflichtdokument. 

    Anlagen enthalten Risiken, einschließlich dem des Kapitalverlustes. Die hier von AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“) bereitgestellten Informationen stellen weder ein Angebot zum Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen noch ein Angebot zur Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen dar.

    Die Angaben in diesem Dokument sind keine Entscheidungshilfe oder Anlageempfehlung, (aufsichts-) rechtliche oder steuerliche Beratung durch AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“), sondern werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Die vereinfachte Darstellung bietet keine vollständige Information und kann subjektiv sein.

    Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken des Empfängers. Eine Weitergabe an Dritte ist weder ganz noch teilweise gestattet. Wir weisen darauf hin, dass diese Mitteilung nicht den Anforderungen der jeweils anwendbaren Richtlinie 2004/39/EG bzw. 2014/65/EU (MiFID/ MiFID II) und der zu diesen ergangenen Richtlinien und Verordnungen entspricht. Das Dokument ist damit für jegliche Form des Vertriebs, der Beratung oder der Finanzdienstleistung nicht geeignet.

    Die in diesem Dokument von AXA IM DE zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Die genannten Angaben können jederzeit ohne Hinweis geändert werden und können infolge vereinfachter Darstellungen subjektiv sein. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird nicht übernommen. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernehmen AXA IM DE für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden.

    Wertentwicklungsergebnisse der Vergangenheit bieten keine Gewähr und sind kein Indikator für die Zukunft. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen und fallen und werden nicht garantiert.

    Informationen über Mitarbeiter von AXA Investment Managers dienen lediglich Informationszwecken und sind stichtagsbezogen. Ein Weiterbeschäftigungsverhältnis mit diesen Mitarbeitern wird nicht garantiert.