Investment Institute
Umwelt

Was genau sind Scope-3-Emissionen? Wie verantwortungsbewusste Investoren die am wenigsten regulierten Emissionen senken können

  • 23 Februar 2023 (10 Minuten Lesezeit)

Im Überblick

  • Die Treibhausgasemissionen eines Unternehmens werden häufig drei Gruppen zugeordnet: Scope 1, Scope 2 und Scope 3. Erstere sind Emissionen, die direkt durch dessen Geschäftsaktivität entstehen, die zweiten kommen durch die Nutzung von Strom in den Unternehmensprozessen zustande.
  • Scope-3-Emissionen stammen aus der Wertschöpfungskette, also aus Bereichen, die den eigentlichen Aktivitäten des Unternehmens vorgelagert oder nachgelagert sind.
  • Verfügbarkeit, Qualität und Verlässlichkeit von Daten zu Scope-3-Emissionen sind ein Problem, aber eines, das immer kleiner wird, was auch den Regulierungen zu verdanken ist.
  • Insgesamt haben Scope-3-Emissionen 79% Anteil an den Gesamtemissionen. Zwei Drittel davon, also die Hälfte der Gesamtemissionen, entstehen bei der Nutzung von Produkten. Das bedeutet, dass man vorrangig die Produkte oder die Nachfrage verändern muss, um Scope-3-Emissionen zu verringern.
  • In einigen Sektoren, die abhängiger von fossilen Brennstoffen sind, müssten die Unternehmen ihre jetzigen Produkte vom Markt nehmen oder vollständig neu entwickeln, um keine Scope-3-Emissionen zu produzieren.
  • AXA IM fördert aktiv die Erreichung des Netto-Null-Ziels und fordert Unternehmen auf, Scope-3-Emissionen in ihre Klimaberichterstattung aufzunehmen. Wir wissen aber auch, dass dies zurzeit noch nicht vollständig möglich ist. Zu groß sind die Schwierigkeiten bei der Anpassung komplexer Wertschöpfungsketten, vor allem, wenn es um Bereiche geht, die ein Unternehmen nicht kontrollieren kann.
Was genau sind Scope-3-Emissionen? Wie verantwortungsbewusste Investoren die am wenigsten regulierten Emissionen senken können
Vollständigen Artikel herunterladen (EN) (642.01 KB)

    Rechtliche Hinweise

    Anlagen enthalten Risiken, einschließlich dem des Kapitalverlustes. Die hier von AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“) bereitgestellten Informationen stellen weder ein Angebot zum Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen noch ein Angebot zur Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen dar.

    Die Angaben in diesem Dokument sind keine Entscheidungshilfe oder Anlageempfehlung, (aufsichts-) rechtliche oder steuerliche Beratung durch AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“), sondern werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Die vereinfachte Darstellung bietet keine vollständige Information und kann subjektiv sein.

    Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken des Empfängers. Eine Weitergabe an Dritte ist weder ganz noch teilweise gestattet. Wir weisen darauf hin, dass diese Mitteilung nicht den Anforderungen der jeweils anwendbaren Richtlinie 2004/39/EG bzw. 2014/65/EU (MiFID/ MiFID II) und der zu diesen ergangenen Richtlinien und Verordnungen entspricht. Das Dokument ist damit für jegliche Form des Vertriebs, der Beratung oder der Finanzdienstleistung nicht geeignet.

    Die in diesem Dokument von AXA IM DE zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Die genannten Angaben können jederzeit ohne Hinweis geändert werden und können infolge vereinfachter Darstellungen subjektiv sein. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird nicht übernommen. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernehmen AXA IM DE für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden.

    Wertentwicklungsergebnisse der Vergangenheit bieten keine Gewähr und sind kein Indikator für die Zukunft. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen und fallen und werden nicht garantiert.

    Informationen über Mitarbeiter von AXA Investment Managers dienen lediglich Informationszwecken und sind stichtagsbezogen. Ein Weiterbeschäftigungsverhältnis mit diesen Mitarbeitern wird nicht garantiert.