Investment Institute
Wirtschaftliches Research

Chinas Aussichten bei einer Rezession in den USA oder in Europa

  • 07 September 2022 (5 Minuten Lesezeit)

  • Weil die Weltwirtschaft immer schwächer wird, wächst die Sorge, dass ein starker Rückgang der Auslandsnachfrage der chinesischen Wirtschaft den Rest geben könnte.
  • Auf Grundlage von OECD-Daten geben wir eine Einschätzung, wie groß die Belastung für China in unterschiedlichen Abschwungszenarien sein dürfte.  Im Falle einer weichen Landung, bei der die Konjunktur der Industrieländer zwar nachlässt, es aber nicht zu einer Rezession kommt, fiele das Exportwachstum Chinas vermutlich unter 10%, sodass sich der Anteil der Einfuhren am BIP im Vergleich zu 2021 halbieren würde. Wenn es schlimmer kommt, könnte das rückläufige Exportwachstum abhängig von der Schwere der Rezession das chinesische BIP um bis zu 0,7% schmälern.
  • Außerdem betrachten wir, was passiert, wenn die Konjunkturschwäche auf den Rest der Welt übergreift. In einem solchen Fall würde Peking aus unserer Sicht entschlossen reagieren, um den Wachstumsschock abzufedern. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass Geld- und Fiskalpolitik das Problem vollständig lösen könnten. Abhängig von Zeitpunkt und Ausmaß des Schocks würden wir dann unsere Wachstumsprognosen etwas senken.
  • Abschließend analysieren wir, wie die chinesischen Finanzmärkte auf ein rückläufiges US-Wachstum reagieren könnten.  Weil viele Investoren in sichere Häfen umschichten, könnte der US-Dollar stark bleiben. Chinesische Aktien werden von einer weiteren Schwäche des US-Marktes vermutlich nicht verschont bleiben, aber angesichts der schon jetzt niedrigen Bewertungen dürfte sich der Rückgang in Grenzen halten. Am Anleihenmarkt besteht angesichts des aktuellen Niveaus der US-Zinsen das Risiko, dass die Renditen chinesischer Anleihen steigen.
Kompletten Artikel herunterladen (EN)
Kompletten Artikel herunterladen (EN) (505.05 KB)

Ähnliche Artikel

Wirtschaftliches Research

Die Ungerechtigkeiten der Inflation: Was tut die Politik?

  • von David Page
  • 27 Oktober 2022 (5 Minuten Lesezeit)
Wirtschaftliches Research

Inflation in den Emerging Markets: Besonderheiten, Ursachen und Folgen

  • von Irina Topa-Serry , Luis Lopez-Vivas
  • 28 Juli 2022 (7 Minuten Lesezeit)
Wirtschaftliches Research

EZB-Kommentar: Makroeinschätzung zunehmend zwischen Wachstum und Inflation gespalten

  • von Hugo Le Damany , François Cabau
  • 22 Juli 2022 (5 Minuten Lesezeit)

    Rechtliche Hinweise

    Anlagen enthalten Risiken, einschließlich dem des Kapitalverlustes. Die hier von AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“) bereitgestellten Informationen stellen weder ein Angebot zum Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen noch ein Angebot zur Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen dar.

    Die Angaben in diesem Dokument sind keine Entscheidungshilfe oder Anlageempfehlung, (aufsichts-) rechtliche oder steuerliche Beratung durch AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“), sondern werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Die vereinfachte Darstellung bietet keine vollständige Information und kann subjektiv sein.

    Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken des Empfängers. Eine Weitergabe an Dritte ist weder ganz noch teilweise gestattet. Wir weisen darauf hin, dass diese Mitteilung nicht den Anforderungen der jeweils anwendbaren Richtlinie 2004/39/EG bzw. 2014/65/EU (MiFID/ MiFID II) und der zu diesen ergangenen Richtlinien und Verordnungen entspricht. Das Dokument ist damit für jegliche Form des Vertriebs, der Beratung oder der Finanzdienstleistung nicht geeignet.

    Die in diesem Dokument von AXA IM DE zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Die genannten Angaben können jederzeit ohne Hinweis geändert werden und können infolge vereinfachter Darstellungen subjektiv sein. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird nicht übernommen. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernehmen AXA IM DE für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden.

    Wertentwicklungsergebnisse der Vergangenheit bieten keine Gewähr und sind kein Indikator für die Zukunft. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen und fallen und werden nicht garantiert.

    Informationen über Mitarbeiter von AXA Investment Managers dienen lediglich Informationszwecken und sind stichtagsbezogen. Ein Weiterbeschäftigungsverhältnis mit diesen Mitarbeitern wird nicht garantiert.