Investment Institute
Wöchentlicher Marktkommentar (Take 2)

EZB vollzieht langerwartete Zinswende, USA beschließen 2,3 Mrd. Dollar schweres Infrastrukturpaket

  • 25 Juli 2022 (5 Minuten Lesezeit)

Alles Wichtige auf einen Blick

Zur Bekämpfung der hartnäckigen Inflation hat die Europäische Zentralbank ihren Leitzins um 0,5 Prozentpunkte und damit doppelt so stark angehoben wie erwartet. Mit dieser ersten Erhöhung seit elf Jahren liegt der Einlagensatz nun bei 0% und der Satz für Hauptrefinanzierungsgeschäfte bei 0,5%. Verabschiedet wurde zudem ein neues Anleihen-Kaufprogramm. Dieses „Transmissionsschutzinstrument“ soll „unerwünschten, ungeordneten Marktdynamiken“ entgegenwirken. Die Bank of Japan beließ ihren Zinssatz unverändert, senkte jedoch ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr von 2,9% auf 2,4%, während die Inflation in Großbritannien mit 9,4% im Juni auf ein 40-Jahres-Hoch stieg.

Nachrichten aus aller Welt

US-Präsident Joe Biden hat erfolgreich ein Infrastrukturpaket mit 2,3 Mrd. USD Volumen als Beitrag zum Klimaschutz auf den Weg gebracht. Diese Mittel sollen helfen, Gebäude umzurüsten, den Hochwasserschutz zu verbessern und Bürger bei Klimatisierungs- und Heizkosten zu entlasten. Die aus dem Haushalt der US-Bundesagentur für Katastrophenschutz finanzierten Investitionen entsprechen nur 0,01% des US-BIP. Damit fällt das Paket deutlich kleiner aus als vorgesehen. Im Wiederaufbaugesetz „Build Back Better“, das wegen der fehlenden Unterstützung der Republikaner sowie der entscheidenden Stimme des demokratischen Senators Joe Manchin letztes Jahr gescheitert war, waren 445 Mrd. USD (1,8%) geplant. „Der Klimawandel ist buchstäblich eine existenzielle Bedrohung für unser Land und die Welt“, mahnte der Präsident letzte Woche in einer Rede.

Zahl im Fokus: 8,5 Milliarden

Jüngsten Projektionen der Vereinten Nationen (UN) zufolge könnte die Weltbevölkerung auf 8,5 Milliarden Menschen im Jahr 2030 und 9,7 Milliarden 2050 steigen, um in den 2080er Jahren bei rund 10,4 Milliarden zu gipfeln. Derzeit leben knapp 8 Milliarden Menschen auf der Erde. Laut dieser Analyse dürfte zudem Indien im kommenden Jahr China als das bevölkerungsreichste Land ablösen. Allerdings fanden die UN-Demografen auch heraus, dass die Weltbevölkerung mit der niedrigsten Rate seit 1950 wächst und es ab 2050 über doppelt so viele über 65-Jährige geben wird wie Kinder unter fünf Jahren.

Wissenswertes:

Nord Stream 1: Eine wichtige Gaspipeline, durch die russisches Gas in die Europäische Union (EU) befördert wird. Letzte Woche wurde Nord Stream 1 nach einer zehntägigen Wartungspause wieder in Betrieb genommen, wenn auch mit geringerer Auslastung. Durch diese Pipeline fließt über ein Drittel der russischen Gasexporte in die EU. Die Europäische Kommission rief die Mitgliedstaaten dazu auf, ihren Gasverbrauch von jetzt an bis März um 15% einzuschränken, weil Russlands Präsident Wladimir Putin davor warnte, dass die Gaslieferungen weiter reduziert oder ganz eingestellt werden könnten.

Das bringt die Woche

Der deutsche ifo-Geschäftsklimaindex für Juli läuft am Montag über die Ticker. Am Dienstag kommen aktuelle Zahlen zu Verkäufen von Neuimmobilien in den USA heraus. Mit Spannung erwartet wird die Zinssitzung der US-Notenbank am Mittwoch, gefolgt von einer Vorabschätzung des US-BIP-Wachstums im 2. Quartal am Donnerstag. Ebenfalls am Donnerstag wird eine Reihe von Juli-Kennzahlen für den Euroraum bekanntgegeben, u. a. zum Wirtschaftsklima sowie zur Stimmung in der Industrie und im Dienstleistungssektor. Eine Vorabschätzung zum BIP-Wachstum im Euroraum im 2. Quartal sowie dessen Juli-Inflationsrate folgen am Freitag.

Ähnliche Artikel

Wöchentlicher Marktkommentar (Take 2)

US-Inflation auf dem Rückzug, leichte Abwärtskorrektur des für 2025 erwartete Euroraum-BIP

  • von AXA Investment Managers
  • 20 Mai 2024 (3 Minuten Lesezeit)
Wöchentlicher Marktkommentar (Take 2)

Handelswachstum dürfte sich 2024 verdoppeln, Bank of England signalisiert Zinssenkung

  • von AXA Investment Managers
  • 13 Mai 2024 (3 Minuten Lesezeit)
Wöchentlicher Marktkommentar (Take 2)

Fed hält Leitzins stabil, Euroraumwirtschaft wieder auf Wachstumskurs

  • von AXA IM Investment Institute
  • 06 Mai 2024 (3 Minuten Lesezeit)

    Rechtliche Hinweise

    Anlagen enthalten Risiken, einschließlich dem des Kapitalverlustes. Die hier von AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“) bereitgestellten Informationen stellen weder ein Angebot zum Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen noch ein Angebot zur Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen dar.

    Die Angaben in diesem Dokument sind keine Entscheidungshilfe oder Anlageempfehlung, (aufsichts-) rechtliche oder steuerliche Beratung durch AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“), sondern werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Die vereinfachte Darstellung bietet keine vollständige Information und kann subjektiv sein.

    Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken des Empfängers. Eine Weitergabe an Dritte ist weder ganz noch teilweise gestattet. Wir weisen darauf hin, dass diese Mitteilung nicht den Anforderungen der jeweils anwendbaren Richtlinie 2004/39/EG bzw. 2014/65/EU (MiFID/ MiFID II) und der zu diesen ergangenen Richtlinien und Verordnungen entspricht. Das Dokument ist damit für jegliche Form des Vertriebs, der Beratung oder der Finanzdienstleistung nicht geeignet.

    Die in diesem Dokument von AXA IM DE zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Die genannten Angaben können jederzeit ohne Hinweis geändert werden und können infolge vereinfachter Darstellungen subjektiv sein. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird nicht übernommen. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernehmen AXA IM DE für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden.

    Wertentwicklungsergebnisse der Vergangenheit bieten keine Gewähr und sind kein Indikator für die Zukunft. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen und fallen und werden nicht garantiert.

    Informationen über Mitarbeiter von AXA Investment Managers dienen lediglich Informationszwecken und sind stichtagsbezogen. Ein Weiterbeschäftigungsverhältnis mit diesen Mitarbeitern wird nicht garantiert.

    Rechtliche Hinweise

    Anlagen enthalten Risiken, einschließlich dem des Kapitalverlustes. Die hier von AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“) bereitgestellten Informationen stellen weder ein Angebot zum Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen noch ein Angebot zur Inanspruchnahme von Finanzdienstleistungen dar.

    Die Angaben in diesem Dokument sind keine Entscheidungshilfe oder Anlageempfehlung, (aufsichts-) rechtliche oder steuerliche Beratung durch AXA Investment Managers Deutschland GmbH bzw. mit ihr verbundenen Unternehmen („AXA IM DE“), sondern werden ausschließlich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Die vereinfachte Darstellung bietet keine vollständige Information und kann subjektiv sein.

    Dieses Dokument dient ausschließlich zu Informationszwecken des Empfängers. Eine Weitergabe an Dritte ist weder ganz noch teilweise gestattet. Wir weisen darauf hin, dass diese Mitteilung nicht den Anforderungen der jeweils anwendbaren Richtlinie 2004/39/EG bzw. 2014/65/EU (MiFID/ MiFID II) und der zu diesen ergangenen Richtlinien und Verordnungen entspricht. Das Dokument ist damit für jegliche Form des Vertriebs, der Beratung oder der Finanzdienstleistung nicht geeignet.

    Die in diesem Dokument von AXA IM DE zur Verfügung gestellten Informationen, Daten, Zahlen, Meinungen, Aussagen, Analysen, Prognose- und Simulationsdarstellungen, Konzepte sowie sonstigen Angaben beruhen auf unserem Sach- und Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung. Die genannten Angaben können jederzeit ohne Hinweis geändert werden und können infolge vereinfachter Darstellungen subjektiv sein. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird nicht übernommen. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernehmen AXA IM DE für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn nur solche Daten verwendet werden, die als zuverlässig erachtet werden.

    Wertentwicklungsergebnisse der Vergangenheit bieten keine Gewähr und sind kein Indikator für die Zukunft. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen und fallen und werden nicht garantiert.

    Informationen über Mitarbeiter von AXA Investment Managers dienen lediglich Informationszwecken und sind stichtagsbezogen. Ein Weiterbeschäftigungsverhältnis mit diesen Mitarbeitern wird nicht garantiert.